Kunsthandwerk

Die Entdeckung der Geschichte des Kunsthandwerks auf Madeira ist auch eine Entdeckung der Geschichte der Inselbewohner. Von Gebrauchsgegenständen für den täglichen Bedarf bis hin zu den kreativsten Stücken hat dieses historische Erbe den Zeitlauf überdauert und stellt eines der wertvollsten Kulturgüter der Region dar.
Madeira-Handwerk 13

Die ersten Ausdrucksformen des Handwerks auf dem Archipel entstanden in den frühen Tagen der Besiedlung. Das liegt daran, dass die Bevölkerung auf diese Methoden zurückgreifen musste, um Grundnahrungsmittel und Haushaltsgeräte herzustellen.

Botas de Vilão 1
Einige der ikonischsten Stücke des madeirischen Kunsthandwerks, die bei der einheimischen Bevölkerung und den Besuchern immer noch sehr gefragt sind, sind eben aus dieser Notwendigkeit der Befriedigung grundlegender Bedürfnisse entstanden. So wurde beispielsweise mit der Herstellung der berühmten „Schurkenstiefel“ begonnen, um zu verhindern, dass ein Teil der Bevölkerung, vor allem im Inneren der Insel Madeira, barfuß laufen musste.
Holz Korbweide 6
madeira stickerei 13

Das "barrete de orelhas" - eine traditionelle Mütze aus Wolle - erwies sich wiederum als äußerst nützlich für Hirten, die ihr Vieh in den Bergen hüteten. Im Laufe der Zeit wurde das Kunsthandwerk auf Madeira jedoch immer kreativer. So entstanden neue Stücke mit innovativeren Designkonzepten, um der wachsenden Zahl von Kunden gerecht zu werden, die treue Abnehmer dieser Art von einzigartigen Artikeln geworden sind.

Holz Korbweide 21 madeira stickerei 11 Madeira-Handwerk 6
Der überwiegende Teil der Produktion dieses Handwerks erfolgt in Familienbetrieben. Dabei handelt sich um ein jahrhundertealtes Wissen, das von Generation zu Generation weitergegeben wird. Traditionell werden diese Arbeiten in rudimentären Werkstätten in den Wohnstätten der Handwerker ausgeführt. Hier finden alle Produktionsschritte statt, von der Vorbereitung des Rohmaterials bis hin zur sorgfältigen Endbearbeitung der Artikel.
Angesichts der wachsenden Reputation des madeirischen Kunsthandwerks werden heute zahlreiche Produkte auf dem Archipel hergestellt. So gibt es Artikel aus Rohr oder Holz, Gegenstände aus Weidengeflecht, Keramik- oder Töpferwaren, Schurkenstiefel, Wurstwaren, Puppen aus Ton, Stroh und Mais, die regionale Trachten zeigen. Auch Miniaturen der Korbwagen aus Monte und von Häusern aus Santana, Teppiche und Kleidungsstücke, Musikinstrumente oder Ohrringe, neben vielem anderen.
Botas de Vilão 3
Die madeirischen Handwerker sind bekannt für die Sorgfalt, die sie bei ihrer Arbeit walten lassen. Nur so können sie die Kreativität, Authentizität und Exzellenz gewährleisten, die das madeirischen Handwerk auszeichnen.
Holz Korbweide 13 Madeira-Handwerk 10
Wo Kaufen
Água da Madeira
Caminho da Bela Vista 28a | 9300-027 Câmara de Lobos
Loja do Artesanato IVBAM, IP-RAM
Rua Dos Ferreiros, 152
Bordal
Rua Dr. Fernão de Ornelas, 77 | 9050-021 Funchal
Keep in Touch
@visitmadeira
Melden Sie sich an und erhalten Sie per E-Mail wichtige Informationen über Ihr schönstes Reiseziel.