Golfen auf Madeira

Hervorragende Golfplätze für das ganze Jahr
Es war in den 1930er Jahren, als der Golfsport auf Madeira Einzug hielt und nie wieder aufgegeben wurde. 1937 wurde der Golfplatz Favellas Santo da Serra Golf Club mit neun Löchern eingeweiht. Seitdem hat sich der Golfsport auf Madeira fest etabliert — und es gibt es viele Gründe dafür.
santo da serra golf madeira 24
Zwischen den beiden Inseln befinden sich drei hervorragende Golfplätze, auf denen Sie dank der ganzjährig milden Temperaturen jederzeit Golf spielen können. Auf Hauptinsel gibt es den Palheiro Golf und den Santo da Serra Golf Club mit 18 bzw. 27 Löchern. Auf der Insel Porto Santo gibt es einen Golfplatz mit 18 Löchern, der von Severiano Ballesteros entworfen wurde.
Jeder von ihnen ist von einer atemberaubenden Naturlandschaft umgeben, die durch das Blau des Atlantiks gekennzeichnet ist, das bis zum Horizont reicht. Angesichts dieser verführerischen Bedingungen für den Golfsport auf Madeira ist der Archipel seit mehreren Jahren Gastgeber des Wettbewerbs „Madeira Island Open“, der zur „Main Tour“ der European PGA-Tour gehört.
palheiro golf 3

Immer mehr Golfer aus der ganzen Welt zieht es hierher, um die Ruhe des Sports, die Natur und die renommierten Hotels der Region zu genießen.

Informationen zur Buchung
Santo da Serra Golf Club
Clube de Golfe do Santo da Serra, Santo António da Serra | 9200-152 Machico
Porto Santo Golf Club
Sitio das Marinhas, Apartado 14 | 9400-162 Porto Santo
Palheiro Golf
Rua do Balancal, 29 | 9060-414 Funchal
Buchen Sie Ihre Tee Time!
Madeira verfügt über drei Golfplätze, die nicht nur die Voraussetzungen für die Ausübung des Golfsportes, sondern auch die Austragung von nationalen und internationalen Wettkämpfen erfüllen.
Keep in Touch
@visitmadeira
Melden Sie sich an und erhalten Sie per E-Mail wichtige Informationen über Ihr schönstes Reiseziel.